Sanierung des Bürogebäudes ab März 2012

Da das Dach der von Heinrich Huhn 1936 übernommenen Villa seit langem sanierungsbedürftig war und der später hinzugefügte Anbau sich nicht harmonisch an das bestehende Gebäude fügte, hat die Geschäftsführung eine grundlegende Sanierung des Obergeschosses unter Erweiterung der nutzbaren Bürofläche in Auftrag gegeben. Dieses Bauvorhaben ist seit Montag, dem 19. März im vollen Gange.

Ausgearbeitet wurde der Entwurf des neuen Stockwerks von dem Architekturbüro Peter Schmidt aus Pforzheim. 

Zum Vergleich, der Zustand des Gebäudes im August 2011:

Im Bild: Aktueller Stand vom 15.06.2012.