Neueröffnung bei Huhn

Werk Scheda

 

Am Samstag, dem 20. Mai 2017 feierte die Heinrich Huhn GmbH + Co. KG, in Form eines Sommerfestes für die Belegschaft, die offizielle Eröffnung des Werks in Scheda.

Mit göttlichem Segen von Pfarrer Markus Leber, der Unterstützung von Drolshagens Bürgermeister Ulrich Berghof und Bernd Schneider, dem  Leiter des technischen Vertriebs sowie Michael Wigger, dem Meister des Werkzeug- baus, durchtrennten die Geschäftsführer Elmar Huhn und Alexander Huhn das rote Band zu den neuen Hallen der Firma Heinrich Huhn.

Auch die Rentner des familiengeführten Unternehmens waren zahlreich vertreten und freuten sich, noch heute die Entwicklung ihres ehemaligen Arbeitgebers hautnah mitzuerleben.

Das Traditionsunternehmen vergrößerte sich um eine Gesamtfläche von 16000 m², mit Parkplätzen, Büro- gebäuden und zwei Hallen, zu jeweils 2400 m², auf denen nun die Konstruktion und der Neu-Werkzeugbau, mit 44 Mitarbeitern Einzug fanden.  

Ein weiterer Schritt in die Zukunft der Firma und ihrer Mitarbeiter.